Sprache

de fr

Beste Maturaarbeiten in MINT-Fächern

Die Naturforschende Gesellschaft Oberwallis (NfGO) zeichnete die besten Maturaarbeiten in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) aus. Livia Guntern (5E) belegte mit ihrere Arbeit über "Retinitis Pigmentosa" den ersten Rang. Auf Rang zwei folgte Tatjana Zurbriggen (5H, "Antibiotikaresistente Bakterien"). Den dritten Rang teilten sich Thomas Weber (5H, "Yu-Gi-Oh! und seine Wahrscheinlichkeiten") und Anna Stoffel (5E, "Visuelle Wahrnehmug und optische Täuschungen").

Zurück