Sprache

de fr

Erfolge an Schweizermeisterschaften

Bei den Leichtathletik-Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Aarau zeigten aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schüler des Kollegiums ausgezeichnete Leistungen. Fabian Amherd (5E) startete in der Kategorie U18 und bewältigte im Hochsprung die Höhe von 1.88 Meter. Damit kam er auf den 3. Rang. Bronze holte er sich auch im Diskus. Dort erzielte er eine Weite von 43.67 Meter. Im Kugelstossen erreichte er den 5. Rang. Die ehemaligen Schülerinnen Kerstin Rubin (Gold bei den U23 über 1500 Meter und 800 Meter) und Sonja Andenmatten (Silber bei den U20 über 800 Meter) lieferten weitere Spitzenresultate.

Zurück