Spirit Awards 2022

Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Sport:

  • Tanguy Ballay (Langlauf)
  • Malorie Blanc (Ski Alpin)
  • Tabea Blatter (Leichtathletik)
  • Delphine Darbellay (Ski Alpin)
  • Julie Deschenaux (Ski Alpin)
  • Laurane Flückiger (Curling)
  • Andrin Gloor (Fussball)
  • Gabin Janet (Ski Alpin)
  • Nicolas Macheret (Ski Alpin)
  • Sophie Rey (Langlauf)
  • Luc Roduit (Ski Alpin)
  • Audrey Rossier (Fussball)
  • Antonin Savary (Langlauf)
  • Hannah Soltermann (Unihockey)
  • Amelia Tucker (Langlauf)
  • Sara Valloton (Volleyball)
  • Elsa Sjöstedt (Ski freestyle)

Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Musik:

  • Vivien Heinzmann (Klavier)
  • Fabio Imseng (Horn)

Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Wissenschaft:

  • Julian Rupp (Chemie)
  • Sandro Pfammatter (Chemie)
  • Alena Zenhäusern (Chemie)
  • Patrick Zenhäusern (Physik)