Sprache

de fr

Medienberichte 2001/2002

Jubiläen und Verabschiedungen (WB 1.7.2002)

Am Kollegium Spiritus Sanctus ist es nun schon Tradition, nach der letzten Konferenz vor den Sommerferien bei einem Apéro jene Lehrerinnen und Lehrer zu würdigen, die ein Arbeitsjubiläum feiern dürfen oder die Schule verlassen. [...]

Maturafeier (WB 26.6.2002)

Endlich war es soweit für die 191 Maturanden und Maturandinnen sowie die acht Diplomanden und Diplomandinnen: Nach lehrreichen Jahren und strebsamer Arbeit durften sie gestern in der Briger Simplonhalle ihre wohlverdienten Diplome in Empfang nehmen. [...]

Wirtschaftswoche in Fiesch (WB 4.6.2002)

Seit 16 Jahren organisiert die Walliser Industrie- und Handelskammer die Wirtschaftswochen am Kollegium in Brig. [...]

Preisfeier Schreibwettbewerb (WB 18.5.2002)

Vor zehn Jahren erblickte der Schreibwettbewerb des Briger Kollegiums das Licht der Welt — und stiess vorerst einmal auf Skepsis: Wird dieses Kind überleben? Doch all die Zweifel am Erfolg lösten sich bald einmal in Nichts
auf. [...]

Vorschau Maturandenkonzert (WB 2.5.2002)

Am kommenden Freitag, 3. Mai, findet im Theatersaal des Kollegiums in Brig das diesjährige Maturandenkonzert statt. Begleitet vom Orchester des Kollegiums treten Maturandinnen und Maturanden mit einem Solokonzert vors Publikum und verabschieden sich so musikalisch von ihrem Kollegium. [...]

Vorschau Konzerte Spirit Singers und Spirit Chamber Orchestra (WB 10.4.2002)

Mit diesem Titel treten am kommenden Freitag, 12., um 19.00 Uhr, und Samstag, 13. April 2002, um 20.00 Uhr die Spirit Singers und das Spirit Chamber Orchestra im Theatersaal des Kollegiums Spiritus Sanctus vors Publikum. [...]

20 Jahre Spirit Symphonic Band (WB 20.3.2002)

Liebevoll «Edo» nennen die Schülerinnen und Schüler des Kollegiums ihren Musikdirigenten Eduard Zurwerra, der am vergangenen Montagabend im Theatersaal des Kollegiums das 20. Jahreskonzert der Musikgesellschaft des Hauses, der «Spirit Symophonic Band», leitete. [...]

Interscambio Brig-Domodossola (WB 11.3.2002)

Als Ergänzung zu den Klassenaustauschen der letzten Jahre haben die Verantwortlichen des Kollegiums Brig und des Rosmini-Gymnasiums in Domodossola auch einen der Sprach- und Kulturförderung dienenden Einzelaustausch zwischen ihren Schülern organisiert. [...]

Vorschau Studententheater Sommerfrische (WB 28.2.2002)

Auch dieses Jahr wird am Kollegium Spiritus Sanctus in Brig wieder ein Studententheater aufgeführt. Die Theatergruppe, unter der Regie von Engelbert Reul, ist im Finale der Proben für die Komödie «Sommerfrische» von Carlo Goldoni. [...]

Beste Homepage beim Wettbewerb ThinkQuest (WB 4.12.2001)

Schüler des Kollegiums «Spiritus Sanctus» haben am nationalen InternetWettbewerb ThinkQuest um die beste Homepage mit ihrem Projekt «Das Geheimnis des Gesichtes» unter 64 Beiträgen den vierten Platz erreicht. [...]

Kollegium als Sparopfer (WB 10.11.2001)

Neben der Erziehung und der Gesundheit ist der Ausbau des Briger Kollegiums unter den «Sparopfern».[...]

Qualitätsevaluations-System (FQS) am Kollegium (WB 10.11.2001)

Das Kollegium Spiritus Sanctus führt das Fördernde Qualitätsevaluations-System (FQS) ein. Damit soll der Unterricht nachhaltig verbessert werden. Profitieren sollen Lehrer- und Schülerschaft. ¨...[

Laptops für Kollegiumsschüler (WB 7.11.2001)

Die neuen Medien sollen vermehrt in den Schulunterricht integriert werden. Dazu braucht es neben der geeigneten Infrastruktur auch ein Umdenken bei den Lehrprogrammen. [...]

Nati-Trainer Ralph Krueger am Kollegium (WB 26.9.2001)

Zum Abschluss des Wahlfachkurses «Born to win» am Kollegium Brig, unter der Leitung von Prof. Brigitte Kronig, hat, nach namhaften Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, der erfolgreiche Trainer der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft Ralph Krueger, genannt «der Eisheilige», sich die Zeit genommen, eine interessierte Gruppe von Kollegiumsschülern in familiärer Atmosphäre in die Geheimnisse seiner Erfolge einzuweihen. [...]

Schulbeginn (WB 21.8.2001)

Der Schulalltag hat sie wieder: Mit dem gestrigen Montag bezogen im Oberwallis 12 823 Kinder und Jugendliche vom ersten Kindergarten bis hinauf zu den Maturaklassen wieder ihre Schulzimmer. [...]